Seminar: Mitarbeitermotivation
Philosophie-Werkstatt

Maßstäbe setzen

Freude empfinden

Aktiv lernen

Nachdem wir selbst im Rahmen einer Suggestopädie-Ausbildung bei ABB e.V. (www.abb-seminare.de) erleben durften wie treffend diese Aussage ist, geben wir die Freude am Lernen mit Begeisterung an unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter.

Suggestopädisch Arbeiten (im englischsprachigen Raum auch bekannt als „Superlearning“) bedeutet für uns, Lernen mit allen Sinnen. Der Einsatz von Musik, Bildern, Bewegung und unterstützenden Suggestionen macht das Lernen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem positiven Erlebnis, mit dem immer auch ein Stück Persönlichkeitsentwicklung verbunden ist.

Als Lernbegleiter unterstützen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, bereits vorhandene Fähigkeiten zu entdecken, zu stärken und mit neuem Wissen und Können sinnvoll zu verbinden.

Wir gestalten unsere Trainings und Workshops suggestopädisch und arbeiten erlebnisorientiert. Das bedeutet, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind immer an mindestens 60 Prozent des Programmablaufs selbst aktiv beteiligt und erreichen dadurch nachhaltige Lernergebnisse.

Lizenzfreies Illustrationsfoto von DataBecker

Beratungen und Trainings
Motivation fördern
Erfolg organisieren
Mitgefühl zeigen
Glücksgefühle zulassen
Potenziale erschließen
Evolution verstehen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu den folgenden Themen:

  • Visualisieren an Flipchart und Pinnwand
    Viele Menschen denken, sie können nicht „malen“ und verzichten deshalb auf die effektive Möglichkeit, Informationen in Meetings und bei Präsentationen bildhaft darzustellen. Wir überzeugen Sie mit Freude davon, dass jeder dazu in der Lage ist und Spaß dabei hat.
  • Präsentationstraining
    Frei sprechen und sich wohl dabei fühlen, Präsentationen in angemessener Zeit strukturiert vorbereiten und überzeugend argumentieren, sicher auftreten und verbale Angriffe souverän meistern – lassen Sie sich überraschen, was Sie bereits intuitiv beherrschen und wie Sie mit wenig Aufwand einen optimalen Auftritt erreichen.
  • Moderation (Besprechungen effektiv gestalten)
    Besprechungen, Diskussionen, Workshops, Teamsitzungen und Arbeitsgruppen gekonnt und ergebnisorientiert leiten.
  • Gesprächsführung
    Wie bereite ich mich auf ein „schwieriges“ Gespräch vor?
    Wie baue ich eine gute Beziehung zu meinem Gesprächspartner auf, die es ermöglicht, unangenehme sachliche Inhalte von der persönlichen Beziehung zu trennen?
    Wie stelle ich sicher, dass ich verstanden habe, was mein Gesprächspartner mir mitteilen möchte, und wie stelle ich sicher, dass dieser auch mich verstanden hat?
    Wie vereinbare ich Ziele, die von allen beteiligten Gesprächspartnern mitgetragen werden?
  • Konfliktmanagement
    Nach welchen Schemata entwickeln sich üblicherweise Konflikte und wo kann ich ansetzen um erfolgreich zu intervenieren?
    Welche Strategien verfolge ich in Konfliktfällen intuitiv und wie kann ich mein Handlungsspektrum erweitern?
    Welche Rolle spielt meine eigene Haltung im Konflikt und welche „Werkzeuge“ zur Intervention stehen mir zur Verfügung?
  • Zeit- und Selbstmanagement
    Zeitmanagement ist im Wesentlichen vom Persönlichkeitstyp abhängig und somit eigentlich weitestgehend Selbstmanagement. Erfahren Sie, welche Methoden für Sie persönlich hilfreich sind, um konsequent die zu Ihnen passenden Ziele zu erreichen, Wichtiges von Dringlichem zu unterscheiden und durch strategische Planung mehr Zeit für sich zur Verfügung zu haben.
  • Train the Trainer
    Präsentieren, Moderieren, Methodik und Didaktik, Kommunikation im Training und Gruppendynamik sind die Stufen der Treppe zum erfolgreichen Training.
  • Positive Führung
    Wenn Sie wissen, wie Sie die individuellen Motivatoren Ihrer Mitarbeiter erkennen und lernen, diese in Ihre tägliche Arbeit einzubeziehen, werden sich Arbeitsklima, Fluktuation und Leistungsbereitschaft deutlich verbessern und damit zwangsläufig auch der Erfolg Ihrer ganzen Organisation.

> Seitenanfang >

fingerzeig-Illustration: zehn Finger

„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.“

Platon
(428/427 v. Chr. - 348/347 v. Chr.)

Seitenverzeichnis

| Startseite ... Seminar: Mitarbeitermotivation ... Philosophie-Werkstatt ... Berater: Detlef Georg Siebert ... Trainer: Peter Morgenroth | Motivation fördern | Erfolg organisieren | Gesundheit verbessern |
| Mitgefühl zeigen | Glücksgefühle zulassen | Potenziale erschließen | Evolution verstehen ... Literatur |

Impressum, Bild- und Zitatnachweise, Traditionen, AGB, Haftungshinweise

Telefon und Fax: +49 (0)561 50399010 ... E-Mail: epost[an]fingerzeig.biz
© Alle Rechte vorbehalten: Detlef Georg Siebert (Kassel) 2011-10-12